Ww – Xx – Yy – Zz

Werbung
lügt! Sie gaukelt uns im -> Fernsehen, -> Internet und in den Printmedien eine heile Welt mit perfekten Menschen vor, die keine Sorgen mehr haben, wenn sie Produkt XY kaufen und benutzen. Perfekte Reinheit, makellose Schönheit, grenzenlose Mobilität, ungetrübtes Familienglück, 100% Sicherheit – laut Werbeversprechen kann man all das (und noch viel mehr!) kaufen. Diese Versprechen sind zwar nicht wahr, doch genau mit solchen Übertreibungen wird das Bedürfnis nach dem beworbenen Produkt geweckt. Das ist die Aufgabe von Werbung. Welche Qualität ein Produkt wirklich besitzt, findest du am besten über unabhängige Tests heraus. Auch die Verbraucherzentralen oder Meinungsportale im -> Internet helfen.
www.meinungsportale.de
www.testberichte.de
www.verbraucherzentrale.de

Wichser

www.schoener-onanieren.de

Yasni
Wer selbst wissen will, ob und wie er im Internet vertreten ist, kann auch diese Personen-Suchmaschine mit der Suche beauftragen, dort sein Webprofil sortieren und erhält sogar Hinweise, wie man ungewünschte Seiten zu löschen versuchen kann. (-> Digitale Identität, -> Persönlichkeitsportale)
www.yasni.deY-Chromosom

Y-Chromosom

www.tinyurl.com/pb9mre

Zähneknirschen
www.tinyurl.com/39lnf9

Zwangsehe

oder Zwangsheirat bezeichnet eine (meist religiös motivierte) Entscheidung der Eltern, ihre (meist minderjährigen) Kinder miteinander zu verheiraten. Oft gegen deren Willen. In Deutschland und vielen anderen Ländern ist die Zwangsehe verboten. Heute kommen Zwangsverheiratungen meist nur noch in islamisch oder hinduistisch geprägten Gesellschaften vor. Die Zwangsehe verstößt gegen Artikel 16 (2) der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen.
www.tinyurl.com/ksfpyr
www.zwangsheirat.de
(Filmtipp) Wüstenblume (mit Liya Kebede)

Kommentieren ist momentan nicht möglich.